© Sebastian Runge

Prozesse verbessern, Ziele erreichen.

Stephan Rotthaus

Gesellschaftliches Engagement verbinden mit wirtschaftlichem Erfolg

Schon in der Ausbildung von Stephan Rotthaus ist die Dualität von Effizienz und Engagement angelegt. Auf die Ausbildung als Banker folgt das Studium der Politikwissenschaften sowie das Examen philosophicum an der Universität Oslo.

Weitere berufliche Stationen:

Einer der Pioniere der grünen Energiewende:
langjähriger Geschäftsführer des Ökofonds NRW und über 12 Jahre Mitverantwortung für den rasanten Aufstieg der ethisch-ökologischen GLS Bank.

Aufbau von Finanzierungsinstrumenten für soziales Bürgerengagement:
in Deutschland mit dem Paritätischen und der Bank für Sozialwirtschaft; in Norwegen mit einer großen norwegischen Privatbank.

Danach Firmengründung und Fokussierung auf Veränderungsprozesse in der Klinikbranche:
Strategieberatung für den Gesundheitsmarkt. Initiator und Impulsgeber des Internationalen Kongress Klinikmarketing und des renommierten Branchenpreises KlinikAward.

Berufung in den Senat der Wirtschaft.
Leitung der Sektion Stationäre Versorgung gemeinsam mit Dr. Ingo Hüttner. Engagierter Brückenbauer zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ich lade Sie herzlich ein, sich mit mir auf Xing oder LinkedIn zu vernetzen.

 

Anlässe und Begegnungen

Input für die Koalitionsverhandlungen: Klausurtagung des Senates im Oktober 2021. Hintere Reihe v. l.: Stephan Rotthaus (Senat der Wirtschaft), Dr. Klaus Reinhardt (Bundesärztekammer), Prof. Dr. Jörg Debatin (Health Innovation Hub), Dr. Günther Jonitz, Dr. Susanne Johna (Marburger Bund), Dr. Christoph Brüssel und Prof. Dr. Axel Ekkernkamp (Senat der Wirtschaft), Ute Repschläger (IFH).


Die Preisträger des KlinikAward 2019. Verleihung im Konzerthaus Berlin durch Stephan Rotthaus (1. v. r.) gemeinsam mit Nikolaus Koller, Präsident der Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs (1. v. l.), und Markus Gautschi, Präsident der Schweizerischen Vereinigung der Spitaldirektoren (6. v. l.)


Empfang am Vorabend des Kongresses in der Schweizer Botschaft in Berlin mit Botschafter Paul René Seger, Gesundheits-Staatssekretär Dr. Thomas Steffen und Dr. Lukas Engelberger, Präsident der Gesundheitsdirektorenkonferenz (v. l. n. r.)


Diskussion mit Dr. Thomas Steffen, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit.


Berufung in den Senat der Wirtschaft durch den Präsidenten Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, den Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Axel Ekkernkamp und den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Dieter Härthe (v. l. n. r.)


Im Gespräch mit dem langjährigen Chef der Charité, Prof. Dr. Karl Max Einhäupl, anlässlich seiner Auszeichnung mit dem KlinikAward „für das Lebenswerk“.

Besuch von Dr. Biren Valodia, CMO der südafrikanischen Klinikgruppe Mediclinic International, zu der auch die schweizerische Hirslanden-Gruppe gehört.


Eröffnung des Kongress Klinikmarketing im Auditorium Friedrichstraße.

TERMINE

für Ihren Erfolg

7./8.12.2021

Strategie-Seminar mit der Universität St. Gallen [mehr]


1.3.2022

Bewerbungsstart KlinikAward [mehr]


6.9.2022

Forum Personal, Zürich [mehr]


7./8.9.2022

Forum Zuweiser, Zürich [mehr]


19.10.2022

Kongress mit Verleihung KlinikAward, Berlin [mehr]


Alle Termine

 

Herausgegebene Bücher 

 

Das „Standardwerk Klinikmarketing“ wird seit 2017 von Stephan Rotthaus herausgegeben und laufend aktualisiert. Die beiden Teilbände „Die Strategien“ und „Das Praxisbuch“ enthalten eine Fülle von Best Practice-Beispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alle Bände des „Standardwerk Klinikmarketing“ finden Sie hier.


 

Experteninterviews

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Führungskultur auf den Kopf gestellt:
Ein radikaler Schritt mit Wirkung.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der „Kraftschluss“ von Spitalplanung, Marktanalyse und Zuweisern:
Das Klinik-CRM als Instrument der Unternehmensentwicklung.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die größte Klinikgruppe setzt Zuweiserbetreuer schweizweit ein: Doctor Relationship Management in der Praxis.
[Kurzversion]

Alle von Stephan Rotthaus geführten Experteninterviews finden Sie hier.


 

Strategiegespräche


Hirslanden:
Strategische & operative Marketingplanung
[PDF 5 Seiten] 


Lindenhofgruppe:
Marketing mit langem Atem
[PDF 5 Seiten]


MEDIAN:
Digitalisierung des Patientenflusses
[PDF 5 Seiten]


Sana:
Ambulante Zentren als Zukunftsstrategie
[PDF 5 Seiten]


UK Heidelberg:
Intelligente Patienten- & Mitarbeitersteuerung
[PDF 5 Seiten]


Martini-Klinik:
Hyperspezialisierung und Erfolgsmessung
[PDF 5 Seiten]

Weitere von Stephan Rotthaus geführte Strategiegespräche finden Sie hier.


 

Fachartikel


Artikel: Mehrwert von Zuweisermarketing und Zuweiser-CRM. Hrsg. von H+ Spitäler der Schweiz
[PDF 3 Seiten]

Auszüge aus einem Interview des Fachmagazins f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus mit Stephan Rotthaus darüber wie Klinikmarketing vom Kostenfaktor zum Erlösbringer wird.
Artikel: Klinikmarketing - vom Kostenfaktor zum Erlösbringer
[PDF 2 Seiten]

Artikel: Zukunftsfähige Spitalzusatzversicherung. Hrsg. von H+ Spitäler der Schweiz.
[PDF 7 Seiten]

Weitere Artikel und Studien haben wir hier für Sie zusammengestellt.