Unsere Mission: Den Erfahrungsaustausch organisieren.

© Sebastian Runge

Die Klinikmarketing-Mediathek

Mediathek

Graphic Recordings

Mediathek

© Susanne Ferrari

Hier gelangen Sie zu:

Mit der Klinikmarketing-Mediathek stellen wir Ihnen eine Fülle von Materialien und Know-how zur Verfügung. Viele Inhalte sind kostenfrei; teilweise benötigen Sie das Mediathek-Ticket. Als Veranstaltungsteilnehmer erhalten Sie dies kostenlos, ansonsten bekommen Sie es zum halben Kongresspreis.

 

Das aktuelle Interview

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Pflegeausbildung – begeisternd und persönlich:
Das Resultat – 300 Bewerbungen auf 40 Ausbildungsplätze.
[Kurzversion]

Der Elisabeth Vinzenz Verbund nutzt nicht nur Instagram und Guerillamarketing in Kneipen, um junge Menschen für die Pflege zu begeistern, sondern setzt zunehmend auf persönliche Formate.
Beispielsweise diskutieren die Auszubildenden aus allen EVV-Häusern beim „EVV-Campus Pflege“ mit Vertretern der Politik, mit Führungskräften der Kliniken. Streitkultur wird geprobt. Der Aufwand hierfür ist groß, aber auch der Erfolg: über 300 Bewerbungen auf die 40 jährlichen Ausbildungsplätze in Halle und eine 95 prozentige Übernahme nach der Ausbildung.

Daniela Marintschev, Pflegedirektorin, Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)

Für die Vollversion dieses Interviews benötigen Sie das Mediathek-Ticket.

Alle anderen Experteninterviews finden Sie hier.


Artikel: Mehrwert von Zuweisermarketing und Zuweiser-CRM. Hrsg. von H+ Spitäler der Schweiz
[PDF 3 Seiten]

Artikel: Zukunftsfähige Spitalzusatzversicherung. Hrsg. von H+ Spitäler der Schweiz.
[PDF 7 Seiten]

Artikel: Marketing als Überlebensbedingung. Fachmagazin f & w.
[PDF 2 Seiten]

Die sechs wichtigsten Trends zeigen die Relevanz von Klinikmarketing. Ein Auszug aus dem Standardwerk „Klinikmarketing. Die Strategien 2019“.
Artikel: Die sechs wichtigsten Trends im Klinikmarketing
[PDF 1 Seite]

Auszüge aus einem Interview des Fachmagazins f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus mit Stephan Rotthaus darüber wie Klinikmarketing vom Kostenfaktor zum Erlösbringer wird.
Artikel: Klinikmarketing - vom Kostenfaktor zum Erlösbringer
[PDF 2 Seiten]

Dieses Interview von Prof. Dr. Sven Reinecke (Universität St. Gallen) zum Thema "Klinikmarketing ist Hochleistungsmarketing" ist ein Auszug aus dem Standardwerk „Klinikmarketing. Die Strategien 2019“ der Firma rotthaus.com.
Artikel: Klinikmarketing ist Hochleistungsmarketing
[PDF 2 Seiten]

Artikel: Klinikom "Bessere Nutzung von Patientenbefragungen"
[PDF 3 Seiten]

Artikel: Klinikom "Zuweiser sind Zielpersonen, keine Zielgruppe"
[PDF 5 Seiten]

Artikel: Punktuell "Zuweisermanagement Pilotprojekt Psychiatrische Uniklinik Zürich"
[PDF 2 Seiten]


Basisinfo: Das Klinik-CRM – ein hervorragendes Tool, entwickelt gemeinsam mit 12 Spitälern
[PDF 4 Seiten]


Basisinfo: Das Klinik-CRM – ein kurzer erster Überblick
[interaktive Adobe-Präsentation]

Fallstudie: Fallzahlsteigerung durch gezieltes Abteilungsmarketing
[PDF 4 Seiten]

Fallstudie: Pilotprojekt "Professionelle Zuweiserbetreuung"
[PDF 4 Seiten]

Studie: Trendmonitor Spitalmarketing Schweiz 2018 bis 2020
[PDF 32 Seiten]

Studie: Trendmonitor Klinikmarketing Deutschland 2019 bis 2021
[PDF 34 Seiten]

Best Practices

 
Sehen Sie hier die besten Beispiele des KlinikAward.
Die neuen Beispiele des KlinikAward 2022 erscheinen hier rechtzeitig vor dem Kongress 2022; hierfür benötigen Sie dann das Mediathek-Ticket. Für Kongressteilnehmer und KlinikAward-Bewerber ist das Zugangspasswort im Veranstaltungsbeitrag enthalten.

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury die UFA FICTION Potsdam das Projekt "Charité - Die Geschichte einer Klinik als TV-Serie" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind die Produzenten Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Nico Hofmann und Sebastian Werninger.
Digitale Reha-Innovationen zur Verbesserung der Patient Journey
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury die MEDIAN Unternehmensgruppe das Projekt "Digitale Reha-Innovationen zur Verbesserung der Patient Journey" vorgestellt. Der Projektverantwortliche ist Benedikt Simon (Geschäftsführung).
Charité - Die Geschichte einer Klinik als TV-Serie
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das Krankenhaus der Elisabethinen Graz das Projekt "Eine letzte Heimat für schwerkranke Obdachlose" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Günther Liebminger (PR/Marketing) und Christian Lagger (Geschäftsführung).
Eine letzte Heimat für schwerkranke Obdachlose
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das Klinikum Dortmund das Projekt "Mit Fundraising zum europaweit ersten Kinder-MRT in Dortmund" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Martina Klein (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Mit Fundraising zum europaweit ersten Kinder-MRT in Dortmund
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das KEM I Evang. Kliniken Essen-Mitte das Projekt "Radikale Neupositionierung: Vergiss die Marke! Erzeuge Aufmerksamkeit!" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sabine Loh (PR/Marketing) und Dr. Frank Mau (Geschäftsführung).
Radikale Neupositionierung: Vergiss die Marke! Erzeuge Aufmerksamkeit!
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Kommunikation eines einzigen Kernbegriffs: „Miteinander stark“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. Doris Benz (Geschäftsführung).
Kommunikation eines einzigen Kernbegriffs: „Miteinander stark“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das Ortenau Klinikum Offenburg das Projekt "Klinikneustrukturierung - Mit Transparenz zu hoher Akzeptanz" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dieter W. Schleier (PR/Marketing) und Christian Keller (Geschäftsführung).
Klinikneustrukturierung - Mit Transparenz zu hoher Akzeptanz
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das St. Josefs-Hospital Wiesbaden das Projekt "Aufklärung statt Frust: Die Notfallbroschüre" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Susanne Schiering-Rosch (PR/Marketing) und Martin Bosch (Geschäftsführung).
Aufklärung statt Frust: Die Notfallbroschüre
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern das Projekt "Imagewechsel: Die Selbsthilfegruppe als Popband" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sigrid Miksch (PR/Marketing) und Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Lampl (Geschäftsführung).
Imagewechsel: Die Selbsthilfegruppe als Popband
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Sonderpreis der Jury die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Anti-Stigma-Kampagne mit provokanten Bildern" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Helmut Nawratil (Geschäftsführung).
Anti-Stigma-Kampagne mit provokanten Bildern
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das UniversitätsSpital Zürich das Projekt "Die erste Markenkampagne seit 800 Jahren" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Markus Koller (PR/Marketing) und Florian Rajki (Geschäftsführung).
Die erste Markenkampagne seit 800 Jahren
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Sonderpreis der Jury das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf das Projekt "Hygiene im UKE. Ohne Wenn und Aber!" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Friederike Schulz (PR/Marketing) und Joachim Prölß (Geschäftsführung).
Hygiene im UKE.
Ohne Wenn und Aber!
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Mit Key Accountern zu steigender Zuweiserzufriedenheit " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Dr. Matthias Keilen (Geschäftsführung).
Mit Key Accountern zu steigender Zuweiserzufriedenheit
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die AMEOS Gruppe das Projekt "Zuweiserbeziehungen aktiv gestalten" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Michael Mehner (PR/Marketing) und Dr. Marina Martini (Geschäftsführung).
Zuweiserbeziehungen aktiv gestalten
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz das Projekt "Interprofessionelle Krebsakademie: Wissen ist der beste Wirkstoff" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sigrid Miksch (PR/Marketing) und Prim. Prof. Dr. Christian Lampl (Geschäftsführung).
Interprofessionelle Krebsakademie - Wissen ist der beste Wirkstoff
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die AMEOS Gruppe das Projekt "Critical Referrer Management – schnelles und transparentes Handeln" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Nicole Bahrke (PR/Marketing) und Dr. Marina Martini (Geschäftsführung).
Critical Referrer Management – schnelles und transparentes Handeln
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die Luzerner Psychiatrie das Projekt "Tag der offenen Tür – Ein Einblick in die Psychiatrie" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Daniel Müller (PR/Marketing) und Thoams Lemp (Geschäftsführung).
Tag der offenen Tür – Ein Einblick in die Psychiatrie
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing das PZM Psychatriezentrum Münsingen das Projekt "Ganzheitliches Zuweisermanagement per Datenbank und Befragung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marion Ebinger (PR/Marketing) und Rolf Ineichen (Geschäftsführung).
Ganzheitliches Zuweisermanagement per Datenbank und Befragung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die Solothurner Spitäler das Projekt "Mehr Beziehungspflege - besseres Marktwissen" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Verena Zimmermann (PR/Marketing) und Prof. Dr. med. Markus Zuber (Geschäftsführung).
Mehr Beziehungspflege - besseres Marktwissen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 haben in der Kategorie Bestes Zuweisermarketing die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Professionelles Key Account Management" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Helmut Nawratil (Geschäftsführung).
Professionelles Key Account Management
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das SRH Wald-Klinikum Gera das Projekt "Was wären wir ohne euch? Eine Welt ohne Pflege" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Katrin Wiesner (PR/Marketing) und Dr. Uwe Leder (Geschäftsführung).
Was wären wir ohne euch? Eine Welt ohne Pflege
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing der Krankenhausverbund Barmherzige Brüder das Projekt "Gute Pflege macht Schule" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Jörg Kunz (PR/Marketing) und Sabine Beiser (Geschäftsführung).
Gute Pflege macht Schule
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing die Dr. Becker Unternehmensgruppe das Projekt "Bewerberorientierung statt Selbstdarstellung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Rebecca Jung (PR/Marketing) und Bastian Liebsch (Geschäftsführung).
Bewerberorientierung statt Selbstdarstellung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein das Projekt "Der Pflege ein authentisches Gesicht geben" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Kerstin Macher (PR/Marketing) und Martin Stein (Geschäftsführung).
Der Pflege ein authentisches Gesicht geben
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Personalmarketing die Helios Kliniken das Projekt "Pflege-Recruiting-Kampagne: „Der wichtigste Job der Welt“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Alexander Schröder (PR/Marketing) und Franzel Simon (Geschäftsführung).
Pflege-Recruiting-Kampagne: „Der wichtigste Job der Welt“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Klinikum Bielefeld das Projekt "Mitarbeitende als #teildesganzen und #alltagshelden" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Axel Dittmar (PR/Marketing) und Michael Ackermann (Geschäftsführung).
Mitarbeitende als #teildesganzen und #alltagshelden
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Krankenhaus Porz am Rhein das Projekt "Pflegeship - Willst du mit mir pflegen gehen?" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Arist Hartjes (Geschäftsführung).
Pflegeship -
Willst du mit mir pflegen gehen?
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart das Projekt "Pflege-Recruiting per „Bosch-Spirit“: Werte. Gemeinsam pflegen. " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Robert Jeske (PR/Marketing) und Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher (Geschäftsführung).
Pflege-Recruiting per „Bosch-
Spirit“: Werte. Gemeinsam pflegen.
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Personalmarketing die Solothurner Spitäler das Projekt "Das Berufs-Quiz für den Berufskunde-Unterricht" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Regula Roth (PR/Marketing) und Andreas Woodtli (Geschäftsführung).
Das Berufs-Quiz für den
Berufskunde-Unterricht
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind das Projekt "Pflegespeeddating - Ein "Date" mit neuen Kollegen" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Claudia Mansfeld (PR/Marketing) und Frank Dünnwald (Geschäftsführung).
Pflegespeeddating -
Ein "Date" mit neuen Kollegen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Universitätsklinikum Freiburg das Projekt "Filmplakate präsentieren Helden der universitären Spitzenmedizin" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Benjamin Waschow (PR/Marketing) und Prof. Dr. Frederik Wenz (Geschäftsführung).
Filmplakate präsentieren Helden
der universitären Spitzenmedizin
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf das Projekt "Welcher Pflegetyp bist du? Mach den Test und finde dein Team." vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Friederike Schulz (PR/Marketing) und Joachim Prölß (Geschäftsführung).
Welcher Pflegetyp bist du? Mach den Test und finde dein Team.
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein das Projekt "Pflege zeigt Charakter - Mit Authentizität zum Erfolg" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Oliver Grieve (PR/Marketing) und Prof. Dr. Jens Scholz (Geschäftsführung).
Pflege zeigt Charakter - Mit Authentizität zum Erfolg
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Vorarlberger Landeskrankenhäuser das Projekt "Go Vorarlberg - Wo die Lebensqualität bestimmt!" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Ulrike Delacher (PR/Marketing) und Dr. Gerald Fleisch (Geschäftsführung).
Go Vorarlberg - Wo die Lebensqualität bestimmt!
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Krankenhaus Porz am Rhein das Projekt "Nachwuchs-Recruiting per Whatsapp" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Sigurd Claus (Geschäftsführung).
Nachwuchs-Recruiting per Whatsapp
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Personalmarketing das Psychatriezentrum Münsingen das Projekt "Neue Wege im Personalmarketing " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marion Ebinger (PR/Marketing) und Rolf Ineichen (Geschäftsführung).
Neue Wege im Personalmarketing
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Bestes Personalmarketing die Solothurer Spitäler das Projekt "Die Mitarbeiter als Stars der Kampagne" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Ilka Brandt (PR/Marketing) und Oliver Schneider (Geschäftsführung).
Die Mitarbeiter als Stars der Kampagne
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation das Städtisches Klinikum Braunschweig das Projekt "Grippeimpfung und Teamspirit in einem: „We are flu fighters!“ " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Thu Trang Tran (PR/Marketing) und Dr. Andreas Goepfert (Geschäftsführung).
Grippeimpfung und Teamspirit in einem: „We are flu fighters!“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Leitbild leben heisst - Leitbild erlebbar machen!" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. med. Doris Benz (Geschäftsführung).
Leitbild leben heisst - Leitbild erlebbar machen!
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation das Klinikum Dortmund das Projekt "Grippeschutz-Impfung per Airline: Grippe "im Anflug"" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Grippeschutz-Impfung per Airline: Grippe "im Anflug"
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation das Orthopädische Spital Speising das Projekt "Moderierte Newsshow für die eigenen Klinikmitarbeiter" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Pierre Saffarnia (PR/Marketing) und David Pötz (Geschäftsführung).
Moderierte Newsshow für die eigenen Klinikmitarbeiter
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation das SRH Wald-Klinikum Gera das Projekt "Mobiles Intranet: „Flurfunk“ und „Live-Ticker“ per App " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Katrin Wiesner (PR/Marketing) und Dr. Uwe Leder (Geschäftsführung).
Mobiles Intranet: „Flurfunk“ und „Live-Ticker“ per App
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation Vivantes Berlin das Projekt "Mission Klartext – Kampagne zur Mitarbeiterbefragung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sophie Lehmann (PR/Marketing) und Dr. Andrea Grebe (Geschäftsführung).
Mission Klartext – Kampagne zur Mitarbeiterbefragung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Beste Interne Kommunikation die medius KLINIKEN Esslingen das Projekt "Mit den Mitarbeitern zu einer neuen Marke" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Iris Weichsel(PR/Marketing) und Thomas A. Kräh (Geschäftsführung).
Mit den Mitarbeitern zu einer neuen Marke
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Beste Interne Kommunikation die RKH Ludwigsburg das Projekt "Charmeoffensive "Lächeln wirkt"" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Alexander Tsongas (PR/Marketing) und Prof. Dr. Jörg Martin (Geschäftsführung).
Charmeoffensive "Lächeln wirkt"
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Patientenlmarketing das Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf das Projekt "Das Intensivtagebuch - Die Brücke zur Erinnerung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Caroline Kappes und Marion Hausmann (PR/Marketing) und Dr. Martin Baumann (Geschäftsführung).
Das Intensivtagebuch - Die Brücke zur Erinnerung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Patientenmarketing die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Orthopädie muss nicht knochentrocken sein" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. med. Doris Benz (Geschäftsführung).
Orthopädie muss nicht knochentrocken sein
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Patientenlmarketing die AMEOS Gruppe das Projekt "Kompetenznetz Suchthilfe – Gemeinsam einen Ausweg finden" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Carsten Spira (PR/Marketing), Michael Dieckmann und Rudolf Schnauhuber (Geschäftsführung).
Kompetenznetz Suchthilfe – Gemeinsam einen Ausweg finden
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Patientenlmarketing das Herzogin Elisabeth Hospital Braunschweig das Projekt "Die Videobroschüre: Bewegung neu erleben" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Anja Schweers (PR/Marketing), Monika Skiba und Hannes Schimmel-Vogel(Geschäftsführung).
Die Videobroschüre: Bewegung neu erleben
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Patientenlmarketing die Psychiatrische Dienste Graubünden das Projekt ""Schulkoffer psychische Gesundheit" für mehr Sensibilisierung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sereina Venzin (PR/Marketing) und Curdin König (Geschäftsführung).
"Schulkoffer psychische Gesundheit" für mehr Sensibilisierung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Bestes Patientenmarketing die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Kinofilm weckt Interesse an Psychiatrie" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Helmut Nawratil (Geschäftsführung).
Kinofilm weckt Interesse an Psychiatrie
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bestes Patientenmarketing das Katholische Klinikum Essen das Projekt "Die Patientenhochschule - werden Sie mündiger Patient" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Oliver Gondolatsch (PR/Marketing) und Manfred Sunderhaus (Geschäftsführung).
Die Patientenhochschule - werden Sie mündiger Patient
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Bestes Patientenmarketing das Alice-Hospital Darmstadt das Projekt "Der Alice-Koordinator - Orientierungshilfe für Patienten" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Manfred Fleck (PR/Marketing) und Marcus Fleischhauer (Geschäftsführung).
Der Alice-Koordinator - Orientierungshilfe für Patienten
[PDF 4 Seiten]

KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Innovative Patientenversorgung die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz das Projekt "Informieren-lernen-trainieren im Albert Schweitzer Trainingszentrum" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Franz Scheucher (PR/Marketing) und Prof. Dr. Gerd Hartinger (Geschäftsführung).
Informieren-lernen-trainieren im Albert Schweitzer Trainingszentrum
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung die Berit Klinik das Projekt "Integrierte Versorgung: Erfolgreich versus Mainstream" vorgestellt. Der Projektverantwortliche ist Peder Koch (Geschäftsführung).
Integrierte Versorgung: Erfolgreich versus Mainstream
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung die FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz das Projekt "Remote Monitoring nach komplexen Herzoperationen " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Olga Schibli (PR/Marketing) und Dimitry Tarasov (Geschäftsführung).
Remote Monitoring nach komplexen Herzoperationen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung das Gesundheits-Netz Aargau Ost das Projekt "Kooperation wirkt – Integrierte Versorgung und Kommunikation" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Martin Perini (PR/Marketing) und Stefan Wey (Geschäftsführung).
Kooperation wirkt – Integrierte Versorgung und Kommunikation
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung das Krankenhaus der Elisabethinen Graz das Projekt "Auf dem Weg zur Hochzuverlässigkeitsorganisation" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Anna Felber (PR/Marketing) und Dr. Christian Lagger (Geschäftsführung).
Auf dem Weg zur Hochzuverlässigkeitsorganisation
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern das Projekt "Expertentipps zur Krebsnachsorge: selbertun.at " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Sigrid Miksch (PR/Marketing) und Dr. Stefan Meusburger (Geschäftsführung).
Expertentipps zur Krebsnachsorge: selbertun.at
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Innovative Patientenversorgung das Universitätsspital Basel das Projekt "Gemeinsam mehr Chancen gegen Krebs" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Thomas Pfluger und Dr. Astrid Beiglböck (PR/Marketing) und Prof. Dr. Christoph A. Meier (Geschäftsführung).
Gemeinsam mehr Chancen gegen Krebs
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm die Martini-Klinik am UKE das Projekt "Eine Lobeshymne auf unser OP-Pflege-Team" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Katrin Zacharias und Birte Rohde (PR/Marketing) und Dr. Detlef Loppow (Geschäftsführung).
Eine Lobeshymne auf unser OP-Pflege-Team
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Bester Klinikfilm die Barmherzige Brüder Regensburg das Projekt "Antworten auf die Frage „Was macht dich gesund?“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Jörg Kunz (PR/Marketing) und Sabine Beiser (Geschäftsführung).
Antworten auf die Frage „Was macht dich gesund?“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bester Klinikfilm die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Anti-Stigma-Kampagne: 90 Sekunden für ein Umdenken " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Dr. Matthias Keilen (Geschäftsführung).
Anti-Stigma-Kampagne: 90 Sekunden für ein Umdenken
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm das Krankenhaus der Elisabethinen Graz das Projekt "Imagefilm mit Stimmungsbild: Wie fühlt sich "elisabethinisch" an?" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Anna Felber (PR/Marketing) und Dr. Christian Lagger (Geschäftsführung).
Imagefilm mit Stimmungsbild:
Wie fühlt sich "elisabethinisch" an?
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm das Lausitzer Seenland Klinikum das Projekt "Imagefilm: „Das pure Leben“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Gernot Schweitzer (PR/Marketing) und Jörg Scharfenberg (Geschäftsführung).
Imagefilm: „Das pure Leben“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm das Spital Bülach das Projekt "Powerplay-Sponsoring: Botschaft per Videowürfel " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Urs Kilchenmann (PR/Marketing) und Rolf Gilgen (Geschäftsführung).
Powerplay-Sponsoring: Botschaft per Videowürfel
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm das Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf das Projekt "Familienmedizin - Begleitung von Anfang an" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Melanie Bodeck (PR/Marketing) und Pfarrer Klaus Riesenbeck (Geschäftsführung).
Familienmedizin - Begleitung von Anfang an
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Klinikfilm das Ortenau Klinikum Offenburg das Projekt "Neue Video-Reihe „Gesichter und Geschichten“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dieter W. Schleier (PR/Marketing) und Christian Keller (Geschäftsführung).
Neue Video-Reihe „Gesichter und Geschichten“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Bester Klinikfilm die Psychiatrische Dienste Graubünden das Projekt "Personalgewinnung - authentisch und mit Humor" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Markus Pieren (PR/Marketing) und Josef Müller (Geschäftsführung).
Personalgewinnung - authentisch und mit Humor
[PDF 4 Seiten]


Video-Adventskalender verkörpert Vielfalt des Kinderkrankenhauses
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Klinikfotografie das Klinikum Dortmund das Projekt "Lockstoff – Eine außergewöhnliche Hygiene-Kampagne" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Lockstoff – Eine außergewöhnliche Hygiene-Kampagne
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Klinikfotografie das Klinikum Dortmund das Projekt "„Spurensuche“ – was Arbeit aus Menschen macht" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
„Spurensuche“ – was Arbeit aus Menschen macht
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Beste Klinikfotografie das Bethesda Spital Basel das Projekt "Menschen im Bethesda - damals & heute " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Christine Paulicke und Peter Goerttler (PR/Marketing) und Thomas Rudin (Geschäftsführung).
Menschen im Bethesda - damals & heute
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Beste Klinikfotografie das Universitätsklinikum Ulm das Projekt "Chirurgie-Teams auf der Großbaustelle" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Petra Schultze (PR/Marketing) und Prof. K.-M. Debatin (Geschäftsführung).
Chirurgie-Teams auf der Großbaustelle
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Beste Klinikfotografie die medius KLINIKEN Kirchheim unter Teck das Projekt "Job gesucht. Familie gefunden. " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Iris Weichsel (PR/Marketing) und Thomas A. Kräh (Geschäftsführung).
Job gesucht. Familie gefunden.
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Beste Klinikfotografie die Solothurner Spitäler das Projekt "Patienten- und Mitarbeitergeschichten bildlich erzählen" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Hannes Trionfini (PR/Marketing) und Oliver Schneider (Geschäftsführung).
Patienten- und Mitarbeitergeschichten bildlich erzählen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Beste Klinikfotografie die Kliniken der Stadt Köln das Projekt "Kompetenz, Empathie und Engagement visualisieren" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Monika Funken (PR/Marketing) und Roman Lovenfosse-Gehrt (Geschäftsführung).
Kompetenz, Empathie und Engagement visualisieren
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Klinikmagazin die Solothurner Spitäler das Projekt ""Thema" - Das crossmedial Klinikmagazin für die breite Bevölkerung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Eric Send (PR/Marketing) und Oliver Schneider (Geschäftsführung).
"Thema" - Das crossmediale Klinikmagazin für die breite Bevölkerung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Klinikmagazin das ZfP Südwürttemberg das Projekt "Psychiatrie in all ihren Facetten" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Heike Amann-Störk (PR/Marketing) und Frank Kuhn (Geschäftsführung).
Psychiatrie in all ihren Facetten
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Bestes Klinikmagazin Vivantes Berlin das Projekt "Patientenmagazin "Gesund! Leben in Berlin" " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Moritz Naujack (PR/Marketing) und Dr. Christian Friese (Geschäftsführung).
Patientenmagazin "Gesund! Leben in Berlin"
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Klinikmagazin die Helios Kliniken Deutschland das Projekt "Lesespass mit Anspruch: Das „H“-Magazin von Helios" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Natalie Erdmann (PR/Marketing) und Franzel Simon (Geschäftsführung).
Lesespass mit Anspruch:
Das „H“-Magazin von Helios
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Bestes Klinikmagazin die medius KLINIKEN Kirchheim unter Teck das Projekt "Broschüre unterstreicht hohe Wertschätzung fürs ganze Team" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind iris Weichsel (PR/Marketing) und Thomas A. Kräh (Geschäftsführung).
Broschüre unterstreicht hohe Wertschätzung fürs ganze Team
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Klinikmagazin das Universitätsklinikum Jena das Projekt "Ein Gesundheitsmagazin mit stetiger Weiterentwicklung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Anke Schleenvoigt (PR/Marketing) und Dr. Brunhilde Seidel-Kwem (Geschäftsführung).
Ein Gesundheitsmagazin mit stetiger Weiterentwicklung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Klinikmagazin das Klinikum Bielefeld das Projekt "Klinikmagazin VISITE – kompakt und unterhaltsam" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Axel Dittmar (PR/Marketing) und Michael Ackermann (Geschäftsführung).
Klinikmagazin VISITE – kompakt und unterhaltsam
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bestes Klinikmagazin das Ortenau Klinikum Offenburg das Projekt "Das Herz crossmedialer Gesundheitskommunikation" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dieter W. Schleier (PR/Marketing) und Christian Keller (Geschäftsführung).
Das Herz crossmedialer Gesundheitskommunikation
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Bestes Klinikmagazin die Kliniken der Stadt Köln das Projekt "Informationsbroschüre und Imagemagazin in einem" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Monika Funken (PR/Marketing) und Roman Lovenfosse-Gehrt (Geschäftsführung).
Informationsbroschüre und Imagemagazin in einem
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Zukunftsgerichte Jahresberichte mit jährlichen Fokusthemen " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. Doris Benz (Geschäftsführung).
Kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit Transparenz
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht das Kantonsspital Aarau das Projekt "360° Grad Optik dank Virtual Reality" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Andrea Rüegg (PR/Marketing) und Robert Rhiner (Geschäftsführung).
360° Grad Optik dank Virtual Reality
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 haben in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Sana Kliniken das Projekt "Sana Geschäftsbericht und Blaubuch - Medizin, die bewegt" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Susanne Heintzmann (PR/Marketing) und Dr. Michael Philippi (Geschäftsführung).
Sana Geschäftsbericht und Blaubuch - Medizin, die bewegt
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Zukunftsgerichte Jahresberichte mit jährlichen Fokusthemen " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. Doris Benz (Geschäftsführung).
Zukunftsgerichtete Jahresberichte mit jährlichen Fokusthemen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Schulthess Klinik Zürich das Projekt "Jahresbericht an der Schnittstelle analog – digital" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Simone Marquart (PR/Marketing) und Andrea Rytz (Geschäftsführung).
Jahresbericht an der Schnittstelle analog – digital
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Lindenhofgruppe Bern das Projekt "Jahresberichts-Trilogie im Zeichen des Lindenbaumes" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Mirjam Huber (PR/Marketing) und Dr. med. Doris Benz (Geschäftsführung).
Jahresberichts-Trilogie im Zeichen des Lindenbaumes
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Orthopädische Universitätsklinik Regensburg das Projekt "Der Jahresbericht als Visitenkarte" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Klaus Bahringer (PR/Marketing) und Prof. Dr. med. Grifka (Geschäftsführung).
Der Jahresbericht als Visitenkarte
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 haben in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Tirol Kliniken das Projekt "Tatort Tirol Kliniken – ein Geschäftsbericht als Krimi" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Nikolaus Lottersberger (PR/Marketing) und Mag. Stefan Deflorian (Geschäftsführung).
Tatort Tirol Kliniken – Ein Geschäftsbericht als Krimi
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 haben in der Kategorie Bester Qualitäts- und Jahresbericht die Schön Kliniken das Projekt "Aus Daten werden Taten" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Maike Zander (PR/Marketing) und Dr. Michael Knapp (Geschäftsführung).
Aus Daten werden Taten
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Beste Online-Präsenz die Helios Kliniken Deutschland das Projekt "Der neue Helios Auftritt: einfach userzentriert" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Natalie Erdmann (PR/Marketing) und Franzel Simon (Geschäftsführung).
Der neue Helios Auftritt: einfach userzentriert
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz das Luzerner Kantonsspital das Projekt "Neue Webseite mit exzellenter Usability" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Karin Pfister (PR/Marketing) und Benno Fuchs (Geschäftsführung).
Neue Webseite mit exzellenter Usability
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz die Privatklinikgruppe Hirslanden das Projekt "Digitale Kompetenz, die Vertrauen schafft" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Julien Buro (PR/Marketing) und Magnus Oetiker (Geschäftsführung).
Digitale Kompetenz, die Vertrauen schafft
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz das Barmherzigen Brüder Krankenhaus München das Projekt "Körpernavigator und andere moderne Features" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Christine Beenken und Olta Elezi (PR/Marketing) und Dr. Nadine-Schmid-Pogarell (Geschäftsführung).
Körpernavigator und andere moderne Features
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 haben in der Kategorie Beste Online-Präsenz die DRK Kliniken Berlin das Projekt "Der Klinikverbund im Smartphone: Mobile first“ " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Romina Rochow (PR/Marketing) und Dr. Christian Friese (Geschäftsführung).
Der Klinikverbund im Smartphone: "Mobile first“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz die Privatklinikgruppe Hirslanden das Projekt "„Customers First“ durch Barrierefreiheit, Responsive Design und Co. " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Jolander Lanner (PR/Marketing) und Julien Buro (Geschäftsführung).
„Customers First“ durch Barrierefreiheit, Responsive Design und Co.
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz das Herzogin Elisabeth Hospital das Projekt "Patientenorientierter Relaunch mit virtuellem Rundgang" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Anja Schweers (PR/Marketing) und Veronika von Manowski (Geschäftsführung).
Patientenorientierter Relaunch mit virtuellem Rundgang
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Beste Online-Präsenz die medius KLINIKEN Esslingen das Projekt "Neues Webdesign und einfache Benutzerführung" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Iris Weichsel(PR/Marketing) und Thomas A. Kräh (Geschäftsführung).
Neues Webdesign und einfache Benutzerführung
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Online-Präsenz das Ortenau Klinikum Offenburg das Projekt "Moderne und zielgruppengerechte Klinikwebsite" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dieter W. Schleier (PR/Marketing) und Christian Keller (Geschäftsführung).
Moderne und zielgruppengerechte Klinikwebsite
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Social Media-Marketing das Klinikum Dortmund das Projekt "„Halleluja“ - ein Weihnachtsvideo mit Ohrwurm-Charakter" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
„Halleluja“ - ein Weihnachtsvideo mit Ohrwurm-Charakter
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Social-Media-Auftritt das Klinikum Dortmund das Projekt "Live-Experten-Chats via Facebook & Instagram" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Live-Experten-Chats via Facebook & Instagram
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bester Social-Media-Auftritt das Klinikum Dortmund das Projekt "Blutspendeerfolg durch aktive Social-Media-Arbeit" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Blutspendeerfolg durch aktive Social-Media-Arbeit
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Social Media-Marketing das Deutsche Herzzentrum Berlin das Projekt "Content, der ankommt: Pflegekampagne mit Inhouse Video-Porträts" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Christian Maier (PR/Marketing) und Sebastian Dienst (Geschäftsführung).
Content, der ankommt: Pflegekampagne mit Inhouse Video-Porträts
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2019 hat in der Kategorie Bestes Social Media-Marketing die Privatklinikgruppe Hirslanden das Projekt "Offen, ehrlich und transparent – Online-Dialog auf Augenhöhe" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Luca Pierini (PR/Marketing) und Julien Buro (Geschäftsführung).
Offen, ehrlich und transparent – Online-Dialog auf Augenhöhe
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Social-Media-Auftritt das Evangelisches Krankenhaus Wesel das Projekt "Onlinemesse ONKOLOGICA – Krebs in Expertenhänden" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Eveline Klingler (PR/Marketing) und Rainer Rabsahl (Geschäftsführung).
Onlinemesse ONKOLOGICA – Krebs in Expertenhänden
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 haben in der Kategorie Beste Pressepräsenz die Bezirkskliniken Mittelfranken das Projekt "Transparenz in der Krise" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Dr. Ariane Peine (PR/Marketing) und Helmut Nawratil (Geschäftsführung).
Transparenz in der Krise
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Pressepräsenz die KSM Klinik für Schlafmedizin das Projekt "Prominent in der Schweizer Medienlandschaft" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Christina Schwander (Marketing) und Beatrice Bachmann (Geschäftsführung).
Prominent in der Schweizer Medienlandschaft
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Beste Pressepräsenz das Klinikum Dortmund das Projekt "Patientenrekord dank Pressearbeit" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Marc Raschke (PR/Marketing) und Rudolf Mintrop (Geschäftsführung).
Patientenrekord dank Pressearbeit
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Werbespot das Klinikum Bielefeld das Projekt "Darmkrebsvorsorge - etwas anders …" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Axel Dittmar (PR/Marketing) und Michael Ackermann (Geschäftsführung).
Darmkrebsvorsorge – etwas anders …
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2015 hat in der Kategorie Bester Werbespot das Klinikum Landshut das Projekt "Mit der Krankenpflegeausbildung hast du schon gewonnen!" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Barbara Jung-Bourzutschky (PR/Marketing) und Nicolas von Oppen (Geschäftsführung).
Mit der Krankenpflegeausbildung hast du schon gewonnen!
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Bester Werbespot die Klinik Schloss Mammern das Projekt "Image-Spot „Zurück zur Gesundheit“ " vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Beat Oehrli (PR/Marketing) und Dr. med. Annemarie Fleisch Marx (Geschäftsführung).
Image-Spot „Zurück zur Gesundheit“
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Bester Werbespot das Klinikum Landshut das Projekt "Lebensmut für Krebspatienten" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Barbara Jung-Bourzutschky (PR/Marketing) und Nicolas von Oppen (Geschäftsführung).
Lebensmut für Krebspatienten
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2017 hat in der Kategorie Beste Klinik-App die Universitätsmedizin Rostock das Projekt "„Klinik to go“: Eine App - viele Nutzen" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Kerstin Beckmann (PR/Marketing) und Prof. Dr. Christian Schmidt (Geschäftsführung).
„Klinik to go“: Eine App - viele Nutzen
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Beste Klinik-App das St. Johannes-Hospital Dortmund das Projekt "JoHoBabyApp - Rundumpaket für werdende Eltern" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Gudula Stroetzel (PR/Marketing) und Günther Nierhoff (Geschäftsführung).
JoHoBabyApp - Rundumpaket für werdende Eltern
[PDF 4 Seiten]

Beim KlinikAward 2013 hat in der Kategorie Bestes Geburtshilfemarketing Vivantes Berlin das Projekt "Crossmediales Konzept: „Der beste Rahmen für ein neues Leben“" vorgestellt. Die Projektverantwortlichen sind Moritz Naujack (PR/Marketing) und Dr. Christian Friese (Geschäftsführung).
Crossmediales Konzept: „Der beste Rahmen für ein neues Leben“
[PDF 4 Seiten]

Experteninterviews

 
Die Kurzversionen sind frei verfügbar. Für die Vollversionen benötigen Sie unser Mediathek-Ticket.
Schauen Sie sich gerne ein Beispiel für eine Vollversion an.
Für Veranstaltungsteilnehmer ist das Zugangspasswort im Kongresspreis enthalten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Aus Mitarbeiterfluktuation lernen:
Austrittsgespräche clever nutzen.
[Kurzversion]


Aus Mitarbeiterfluktuation lernen:
Austrittsgespräche clever nutzen.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nachwuchsmediziner gewinnen:
Medizinstudieren am Schwarzen Meer.
[Kurzversion]


Nachwuchsmediziner gewinnen:
Medizinstudieren am Schwarzen Meer.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die "Superhelden"-Kampagne der Freiburger Uniklinik:
Wirkungen und Nebenwirkungen.
[Kurzversion]


Die „Superhelden“-Kampagne der Freiburger Uniklinik:
Wirkungen und Nebenwirkungen.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Matching wie bei Parship:
Wie die Hamburger jukebox das Recruiting revolutioniert.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Matching wie bei Parship:
Wie die Hamburger jukebox das Recruiting revolutioniert.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Damit das Holen aus dem Frei nicht demotiviert:
Das sechsstufige Konzept bei Personalausfall.
[Kurzversion]


Damit das Holen aus dem Frei nicht demotiviert:
Das sechsstufige Konzept bei Personalausfall.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie Dr. Becker für die Reha begeistert:
„Mehr Bewerber*innen, als wir einstellen konnten“
[Kurzversion]


Wie Dr. Becker für die Reha begeistert:
„Mehr Bewerber*innen, als wir einstellen konnten“
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Online-Werbung – gezielt mit überraschenden Settings:
Welche Register man noch ziehen kann.
[Kurzversion]


Online-Werbung – gezielt mit überraschenden Settings:
Welche Register man noch ziehen kann.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Führungskultur auf den Kopf gestellt:
Ein radikaler Schritt mit Wirkung.
[Kurzversion]


Führungskultur auf den Kopf gestellt:
Ein radikaler Schritt mit Wirkung.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die ungewöhnliche Führungsmethode der Havelhöhe:
Mitarbeitende als Entscheidungsträger.
[Kurzversion]


Die ungewöhnliche Führungsmethode der Havelhöhe:
Mitarbeitende als Entscheidungsträger.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Pflegeausbildung – begeisternd und persönlich:
Das Resultat – 300 Bewerbungen auf 40 Ausbildungsplätze.
[Kurzversion]


Pflegeausbildung – begeisternd und persönlich:
Das Resultat – 300 Bewerbungen auf 40 Ausbildungsplätze.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Selbstironie, Spontaneität und eigenständiges Handeln:
Warum das Universitätsspital in Zürich neue Wege geht.
[Kurzversion]


Selbstironie, Spontaneität und eigenständiges Handeln:
Warum das Universitätsspital in Zürich neue Wege geht.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Außendienst, interne Kommunikation, Zuweiserdialog:
Die Essenz aus zehn Jahren Zuweisermanagement.
[Kurzversion]


Außendienst, interne Kommunikation, Zuweiserdialog:
Die Essenz aus zehn Jahren Zuweisermanagement.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zuweisermarketing als Instrument der Unternehmenssteuerung:
Die Sicht der Geschäftsführung.
[Kurzversion]


Zuweisermarketing als Instrument der Unternehmenssteuerung:
Die Sicht der Geschäftsführung.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zuweisermanagement im Seniorenheim: Kosten und Nutzen.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zuweisermanagement im Seniorenheim:
Kosten und Nutzen.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einführungsstrategie:
Der schrittweise RollOut aus der Sicht der Projektorganisation.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einführungsstrategie:
Der schrittweise RollOut aus der Sicht der Projektorganisation.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zuweiserbefragungen im Qualitätsmanagement:
Eine der grössten Schweizer Psychiatrien geht neue Wege.
[Kurzversion]


Zuweiserbefragungen im Qualitätsmanagement:
Eine der grössten Schweizer Psychiatrien geht neue Wege.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der telefonische Zuweiserdialog:
Warum eine spezielle Befragungsmethode Sinn macht.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der telefonische Zuweiserdialog:
Warum eine spezielle Befragungsmethode Sinn macht.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der „Kraftschluss“ von Spitalplanung, Marktanalyse und Zuweisern:
Das Klinik-CRM als Instrument der Unternehmensentwicklung.
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

"Kraftschluss" von Spitalplanung und Zuweisermarketing:
Unternehmensentwicklung und CRM.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die größte Klinikgruppe setzt Zuweiserbetreuer schweizweit ein: Doctor Relationship Management in der Praxis.
[Kurzversion]


Die größte Klinikgruppe setzt Zuweiserbetreuer schweizweit ein: Doctor Relationship Management in der Praxis.
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In enger Zusammenarbeit mit zwölf Spitälern entwickelt:
Die Wissens- und Steuerungszentrale für das Zuweisermanagement
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In enger Zusammenarbeit mit zwölf Spitälern entwickelt:
Die Wissens- und Steuerungszentrale für das Zuweisermanagement
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gezielte Steigerung von Fallzahlen und Belegung:
Erste Ergebnisse eines integrierten Zuweiserprojekts
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gezielte Steigerung von Fallzahlen und Belegung:
Erste Ergebnisse eines integrierten Zuweiserprojekts
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Stammdaten, Schnittstellen, Zuweisungszahlen …
Wie läuft der Austausch zwischen KIS/ERP und Zuweiser-CRM?
[Kurzversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Stammdaten, Schnittstellen, Zuweisungszahlen …
Wie läuft der Austausch zwischen KIS/ERP und Zuweiser-CRM?
[Vollversion]

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zwei Tage, die Ihren Blick auf die Klinikwekt verändern:
Intensivseminar an der Universität St. Gallen
[Video | 3:07]

Filme und Spots

 
Hier finden Sie einige interessante Videos aus der Klinikbranche. Über weitere Vorschläge freuen wir uns – bitte senden Sie uns eine Nachricht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der KlinikAward: Impressionen von der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin
[Video | 1:30]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KlinikAward für den „Besten Klinikfilm“: Eine Hymne der Hamburger Martini-Klinik auf ihre Mitarbeitenden.
[Video | 2:50]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Paulina und Martina. Krankenpflegerinnen im Klinikum Bielefeld und #teildesganzen.
[Video | 1:00]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lea Eickmeier und Dennis Lawin. Assistenzärzte im Klinikum Bielefeld und #teildesganzen.
[Video | 1:00]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Silvester im Krankenhaus. Chefarzt Dr. Alexander Rübberdt auf erwinlive.de
[Video | 2:00]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Willkommen im USZ-Notfall. Universitätsspital Zürich – sehr witzig.
[Video | 2:40]

Graphic Recordings

 
Eine der besten Expertinnen für strategische Visualisierung, Susanne Ferrari, visualisiert unsere Veranstaltungen.
Für die hochaufgelösten Dateien benötigen Sie unser Mediathek-Ticket.
Für Veranstaltungsteilnehmer ist das Zugangspasswort im Kongresspreis enthalten.

Graphic Recording: Der rote Faden für Ihr Zuweisermarketing (Forum Zuweiser 2019)
[Plakat / Druck bis DIN A3]

Graphic Recording: Personal gewinnen und binden (Forum Personal 2021)
[Plakat / Druck bis DIN A3]

Graphic Recording: Zuweiser optimal betreuen (Forum Zuweiser 2021)
[Plakat / Druck bis DIN A3]

Graphic Recording: Ein Matching wie bei Parship – Uniklinikum Hamburg.
[Beispielthema Forum Personal]

Graphic Recording: Damit das Holen aus dem Frei nicht demotiviert – medius Kliniken.
[Beispielthema Forum Personal]

Graphic Recording: Außendienst und Zuweiserdialog – Bezirkskliniken Mittelfranken.
[Beispielthema Forum Zuweiser]

Graphic Recording: Zuweiserbefragung als Instrument des QM – Psychiatrische Dienste Aargau.
[Beispielthema Forum Zuweiser]

Graphic Recording: Das Klinik-CRM als Wissens- und Steuerungszentrale – GlauxSoft Bern.
[Beispielthema Forum Zuweiser]

Standardwerk Klinikmarketing

 
Das Standardwerk Klinikmarketing wird exklusiv für die Kongressteilnehmer und Kunden von rotthaus.com herausgegeben.
Für den Download der vollständigen Bücher benötigen Sie unser Mediathek-Ticket.
Für Veranstaltungsteilnehmer sind die Bücher im Kongresspreis enthalten.

Standardwerk Klinikmarketing: Die Strategien - Band IStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band I
[PDF komplett 76 Seiten]

Standardwerk Klinikmarketing: Die Strategien - Band IVStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band IV
[PDF komplett 160 Seiten]

Standardwerk Klinikmarketing: Praxisbuch - Band IIStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band II
[PDF komplett 168 Seiten]

Standardwerk Klinikmarketing: Die Strategien - Band IIIStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band III
[Vorschau 23 Seiten]

Standardwerk Klinikmarketing: Die Strategien - Band IIIStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band III
[PDF komplett 76 Seiten]

Standardwerk Klinikmarketing: Die Strategien - Band IVStandardwerk Klinikmarketing:
Die Strategien – Band IV
[Vorschau 28 Seiten]


Hirslanden:
Strategische & operative Marketingplanung
[PDF 5 Seiten] 


Lindenhofgruppe:
Marketing mit langem Atem
[PDF 5 Seiten]


Malteser:
Abwanderung Lungenzentrum und Gegenstrategie
[PDF 5 Seiten]


MEDIAN:
Digitalisierung des Patientenflusses
[PDF 5 Seiten]


Sana:
Ambulante Zentren als Zukunftsstrategie
[PDF 5 Seiten]


Marienhospital:
Zusammenspiel Kultur, Organisation & Strategie
[PDF 5 Seiten]


UK Heidelberg:
Intelligente Patienten- & Mitarbeitersteuerung
[PDF 5 Seiten]


KEM:
Radikale Neuorientierung des Klinikmarketings
[PDF 5 Seiten]


Seeklinik Brunnen:
Dachmarke und Markenidentität
[PDF 5 Seiten]


Martini-Klinik:
Hyperspezialisierung und Erfolgsmessung
[PDF 5 Seiten]


Krankenhaus St. Marienstift:
Systematisierung der Zuweiserkontakte
[PDF 5 Seiten]


GGZ Graz:
Innovative Produkte entwickeln
[PDF 5 Seiten]